PHOTOVOLTAIK

Sie wollen eine Photovoltaik-Anlage?

Dann sind Sie hier genau richtig. Das Betreiben einer eigenen Photovoltaik-Anlage bringt Ihnen viele Vorteile: 

  • Nutzen Sie das kostenlose Sonnenlicht! Die Sonne ist eine regenerative Energiequelle, die unendlich verfügbar ist
  • Werden Sie unabhängig von zukünftigen Strompreis-Erhöhungen, indem Sie Ihren eigenen Strom produzieren
  • Hohe staatliche garantierte Vergütung des eingespeisten und des eigenverbrauchten Solarstroms fest für 20 Jahre
  • Sichere Geldanlage mit hohen Renditen bei größeren Anlagen und steuerliche Vorteile und ganz wichtig 
  • Ihr ganz persönlicher Beitrag zur CO²-Reduzierung

Was ist Photovoltaik?

Photovoltaik beschreibt die Umwandlung von Lichtenergie in Elektrizität. Einfach ausgedrückt: Stromgewinnung aus Sonnenlicht.

Der gewonnene Strom kann auf zwei Arten genutzt werden. Entweder man speist ihn in das umliegende Stromnetz ein oder Sie nutzen den Solarstrom selbst. Eingespeister Strom wird nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) vergütet, selbst genutzter Strom reduziert Ihre Stromkosten.

Vorteile 

Eine Photovoltaik-Anlage lohnt sich immer noch, obwohl die Regierung die staatlich garantierte Einspeisevergütung reduziert hat. Die staatliche Förderung, die pro kWh gezahlt wird, erhalten Sie bis zu 20 Jahre. Die genauen Vergütungen können Sie unter dem Erneuerbaren Energien Gesetz (www.erneuerbare-energien.de) nachlesen.

Auch der Eigenverbrauch des gewonnen Sonnenstromes wird immer interessanter. Werden mehr als 30% des erzeugten Stroms selbst genutzt, erhöht sich für die Betreiber die Einspeisevergütung. Und als Endverbraucher macht man sich unabhängig von steigenden Strompreisen.